Im Auftrag der ÜSTRA Hannoverschen Verkehrsbetriebe AG berichtet „Das Fahrgastfernsehen.“ schlaglichtartig über Ereignisse aus Kultur, Sport, Politik und Wirtschaft. Kurz und gut. Präsentiert werden tagesaktuelle Informationen aus der Region Hannover und dem Rest der Welt. Auf 1.470 Monitoren in 296 Stadtbahnen sowie 38 Großbildschirmen in stark frequentierten U-Stationen. Die Themenauswahl, die Aufbereitung der Meldungen sowie die gesamte Programmzusammenstellung verantwortet ein eigenständiges und unabhängiges Redaktionsteam.

„Das Fahrgastfernsehen.“ ist seit 1996 fester Bestandteil des Öffentlichen Personennahverkehrs in Hannover. Mit innovativen Projekten, frischem Tatendrang und einer neuen Organisationsstruktur geht’s in die Zukunft. Bis zum 31.12.2020 verantwortet die public broadcast Rundfunkgesellschaft mbH die redaktionellen Inhalte. Ab dem 1.1.2021 gehen die Zuständigkeiten an die Fahrgastmedien Hannover GmbH, eine 100prozentige Tochter der ÜSTRA Hannoverschen Verkehrsbetriebe AG, über.

Die aktuelle Geschäftsführung und die derzeitige Mannschaft bleiben in der neuen Firma an Bord. Zur Erweiterung unseres eingespielten Teams suchen wir für das Projekt Fahrgastfernsehen neue Kollegen (m/w/d).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, die uns bei der Suche nach neuen Mitarbeitern unterstützt.